Leichte Sprache
Lesung/Gespräch
28. September 2017, 17.00 Uhr

Faktencheck: Trump und die Deutschen

Buchvorstellung und Diskussion mit Dr. Erhard Crome (Autor des Buches „Faktencheck: Trump und die Deutschen“

Keine Woche vergeht, in der die Medien nicht das nahende Ende von US-Präsident Trump ankündigen. Alles wird skandalisiert: ob er beim Twittern sich vertippt oder Behördenchefs feuert, ob gegen ihn wegen Geheimnisverrats ermittelt oder er der Protektion durch Putin verdächtigt wird ... Natürlich, der Mann scheint nicht nur ein Ärgernis für die USA, sondern auch für den Rest der Welt. Aber ist er tatsächlich jener politische Betriebsunfall, als der er hierzulande dargestellt wird?

Politikwissenschafter Erhard Crome hat getan, was andere unterließen: Er untersuchte die globalen Intentionen der politischen Klasse der USA über einen längeren Zeitraum und beantwortet die Frage, ob und wie der 45. Präsident in dieses politökonomische Konzept passt. Und Crome wirft ferner einen kritischen Blick darauf, wie Trump und die seit Jahresbeginn laufende Entwicklung in Europa, insbesondere aber in Deutschland wahrgenommen und reflektiert wird.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Druckversion Send by email